Schule für Fotografie & Design  |

Agentur für Buchgestaltung & Typografie  |

Galerie für Fotokunst  |

Einreichung

bis 31. März 2016

Vernissage & Preisverleihung

am 6. Mai 2016

Ausstellung

am 7. und 8. Mai 2016

Einsendung

Per Post an:

Schule für Fotografie & Design by avak

Frau Daniela Röllinger

Pfarrgasse 7

97346 Iphofen

Kontakt

Tel: 09323/8709322

info@by-avak.de

Organisation

Schule für Fotografie & Design by avak in Kooperation mit Stadt Iphofen

Fotowettbewerb »Mein Iphofen«

4500 Einwohner: vom Kleinkind bis zum Senior. Weit über 30 000 Gäste im Jahr: vom Weinfreund bis zum Wanderer. Ein Stadtbild, das sich durch die Jahrhunderte zieht: von der mittelalterlichen Stadtmauer bis zum modernen Glasbau. Eine Stadtgeschichte, die 1275 Jahre zurückreicht.

Die wenigen Zahlen und Aspekte zeigen, wie vielfältig die bekannte Weinstadt Iphofen ist. Und sie lassen erahnen, wie verschieden die Sicht auf eine Stadt sein kann. Was macht Iphofen aus? Die Antwort auf diese Frage sieht für jeden anders aus: Für die eine ist es die Landschaft, für den anderen eine bestimmte Person. Mal der Weingenuss beim Winzer, mal die siegende Fußballmannschaft. Für den Fremden, der erstmals den Zauber der Stadt erkundet, hat sie einen anderen Reiz als für denjenigen, der schon immer dort lebt.

Was macht für Sie Iphofen aus? Zeigen Sie uns die Stadt aus Ihrer Sicht. Anlässlich des Stadtjubiläums 1275 Jahre Iphofen veranstaltet die Schule für Fotografie & Design by avak in Kooperation mit der Stadt Iphofen einen Fotowettbewerb.

Preise

1. Platz: Ein Gutschein im Wert von 500 Euro brutto der Schule für Fotografie & Design by avak für Schulungen und Einzel-Coaching. Der Gutschein ist bis Ende 2017 gültig und kann auch in Teilen eingelöst werden. Der Gutschein ist nicht übertragbar, aber auf eine andere Person ausstellbar.

2. Platz: 2 Übernachtungen für 2 Personen im Altstadthotel Bausewein oder einen Verzehrgutschein bei einem der Iphöfer Wirte über 100 Euro.

3. Platz: Ein Weinpräsent aus Iphöfer Weinen.

Etwa 20 der besten Fotos werden im Rahmen der Feierlichkeiten zum 1275. Jubläum der Stadt Iphofen (erste urkundliche Erwähnung) am 7. und 8. Mai 2016 in der Galerie für Fotokunst by avak in Iphofen ausgestellt. Die Ausstellungsexemplare können anschließend gern den Fotografen überlassen werden (Selbstabholung). Die Ausstellung wird außerdem von einem gedruckten Katalog begleitet, in dem die besten der eingereichten Fotos mit einer kurzen Vita des Fotografen veröffentlicht werden. Alle darin publizierten Fotografen erhalten ein Freiexemplar des Katalogs.

Jurymitglieder

(in alphabetischer Reihenfolge)

  • Catherine Avak, Fotografin und Gestalterin, Inhaberin Schule für Fotografie & Design by avak
  • Claudia Bellanti, Leiterin Tourist Information Iphofen
  • Prof. Dr. Klaus Brehm, Kulturreferent der Stadt Iphofen
  • Elke Fischer, Bildhauerin, Inhaberin Fischers Antiquarium | galerie-kunstfisch.de
  • Frank Freihofer, Fotograf und Dozent bei Schule für Fotografie & Design by avak | freihofer.com
  • Carin Kestel, Künstlerin (Malerei – Grafik – Lyrik) | carin-kestel.de
  • Dagmar Lehmann, Inhaberin Kreativagentur für Strategie, Design und Werbung DLKM | dlkm.de

Organisation, Mitarbeit und Assistenz: Daniela Röllinger, Journalistin

Teilnahmebedingungen

Teilnehmen können alle, die das 16. Lebensjahr vollendet haben. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Schule für Fotografie & Design by avak sowie der Stadt Iphofen, deren Angehörige und Angehörige der Jurymitglieder sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Es können maximal fünf Fotos pro Teilnehmer eingereicht werden. Die Aufnahmen müssen die Stadt Iphofen und deren Stadtteile zum Thema haben.

Als Teilnehmer am Wettbewerb versichern Sie, dass Sie im Besitz der uneingeschränkten Verwertungsrechte an den Fotos sind, die Aufnahmen frei von Rechten Dritter sind sowie bei Darstellung von Personen keine Persönlichkeitsrechte verletzt werden.

Mit der Einreichung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Fotos im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit (Print, Internet und Ausstellung) der Schule für Fotografie & Design by avak sowie der Stadt Iphofen honorarfrei verwendet werden dürfen. Die Namensnennung des Fotografen erfolgt selbstverständlich bei Veröffentlichung. Teilnahmeschluss ist am 31. März 2016.

Einreichung

Jeder Teilnehmer kann mit höchstens fünf Bildern mit dem Thema »Mein Iphofen« teilnehmen. Es werden keine Composings akzeptiert (Bildmontagen). Die Fotos dürfen keinen Text, keine Logos und keinerlei Verzierungen enthalten. Jedes Bild muss ausgedruckt und auf der Rückseite mit dem vollständigen Namen und der E-Mail-Adresse des Fotografen versehen sein. Der Sendung muss außerdem ein vollständig ausgefülltes und unterschriebenens Teilnahmeformular beigefügt werden. Per Post eingesandte digitale Bildträger jeglicher Formate sowie Bilder, die per E-Mail eingereicht werden, können wir leider nicht annehmen. Die Fotos müssen mindestens in der Größe 118cm und höchstens 230cm vorliegen. Kommt eine oder mehrere Ihrer Aufnahmen in die engere Auswahl, erhalten Sie am 7. April 2016 eine E-Mail-Nachricht von uns mit der Bitte um einen kurzen Text über Ihre Person sowie um die digitalen Daten des/der Fotos. Der Text und die Dateien müssen bis spätestens 11. April 2016, 12 Uhr, bei uns eingegangen sein. Die digitalen Daten müssen eine Längsseite von mindestens 3200 Pixel aufweisen.

Datenschutz

Die persönlichen Daten der Einsender werden zur Organisation des Wettbewerbs gespeichert und nach dem Wettbewerb gelöscht. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Kontakt

Die Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, von den Organisatoren des Wettbewerbs über den Verlauf des Wettbewerbs per E-Mail informiert zu werden.

Rechtsmittel

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

 Die drei besten Fotos belohnen wir mit attraktiven Preisen.

Teilnahmebedingungen sowie detaillierte Informationen finden Sie auf www.by-avak.de.

 

Kontakt

Rufen Sie uns an: 09323/8709322

Impressum

Datenschutzerklärung